Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Das Jugendblasorchester des Musikvereins Eggolsheim, unter der Leitung von Andreas Ritter, hat beim Wertungsspiel des Nordbayerischen Musikbundes am 20.5.17 in Priesendorf in der Kategorie Grundstufe mit sehr gutem Erfolg teilgenommen.

Die jungen Musikerinnen und Musiker spielten die Stücke "Tell Saga" (A. Bösendorfer) und "Woodpeckers Parade" (Kees Vlak) gekonnt sicher und sauber und freuten sich riesig über ihren Erfolg.

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

"Als nicht mit Worten zu beschreiben und vor allem nicht mit Geld zu bezahlen und deshalb als unendlich wertvoll" bezeichnete Ute Pfister, die 1. Vorsitzende des Musikvereins Eggolsheim, den Einsatz und Fleiß der Musikerkollegen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung in Weigelshofen. Im Rahmen der Versammlung wurden dieses Jahr einige langjährige Musiker für ihre aktive bzw. ehrenamtliche Mitgliedschaft im Musikverein Eggolsheim geehrt: 

Alexander Dörfler wurde für 10 Jahre und Jonas Kari, Katharina Kronas und Ute Pfister für 20 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Für 20 Jahre Ehrenamt in der Vorstandschaft wurde sich bei Toni Kraus und Gerlinde Nagengast bedankt. Besonders geehrt wurde auch Andreas Lauer, der bereits seit 30 Jahren aktives Mitglied im Musikverein ist. 

Als Zeichen der Wertschätzung erhielt jeder Geehrte von Georg Schirner, dem Kreisvorsitzenden des Nordbayerischen Musikbundes, eine Anstecknadel sowie ein kleines Präsent des Musikvereins. Der Musikverein bedankte sich auch auf diesem Weg nochmals für die treue Mitgliedschaft und die tolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.